Fortgeschrittenerrichtungsänderung


Der eintägige Kurs wird von VDWS/IKO zertifizierten Lehrern und besteht aus 2 Einheiten. Bei der zweistündigen theoretischen Einheit, werden Multimedia, Video und Simulator eingesetzt um die nachfolgenden Wasserübungen besser und klarer darzustellen. Während der praktischen einstündigen Einheit werden dann die Funkhelme eingesetzt um die Kommunikation zwischen Lehrer und Schüler zu verbessern.
Die Entscheidung die Wassereinheit auf eine Stunde zu begrenzen greift auf unsere langjährigen Erfahrungen zurück und stellt die Physische und Mentale maximale Aufnahmefähigkeit da.
Die Ausrüstung, von Best Kiteboarding und Prolimit, wird von der Schule bei allem Kurse bereits gestellt.
In den kältesten Monaten werden warme semi-trockene und dicke Anzüge, sowie auch Neopren – und Handschuhe, eingesetzt.


Vormittag Theorie: 2 STD

  1. Kite Downloop.
  2. Kitekontrolle während das Kiteloop auf Raumwindkurs.

Nachmittag in der Praxis: 1 STD

  1. Downloop Simulation ohne Brett.
  2. Richtungsänderungen mit Kite Downloop.
  3. Richtungsänderung mit Kite Downloop.
  4. Richtungsänderung von Heel Side zu Toe Side mit Kite Downloop.
  5. Richtungsänderung von Toe Side zu Heel Side mit Kite Downloop.

 

Zurück

Können wir dir helfen?

Setzen Sie Ihre Telefonnummer und wir werden Sie kontaktieren, um zu helfen